Ordensappell 2015

Mir sin all naturbeklopp un stelle Kerpen op d´r Kopp

Der 3. Orden & Uniformappell am Samstag, den 21. November 2015 in der Jahnhalle war ein voller Erfolg. Die Generalprobe der Tanzgruppen begann mit einer hervorragenden Aufführung der Tanzgruppe „Himmlisch Jeck“. Dies war nicht nur dem Maskottchen “Lotti“ zu verdanken, einen großen Dank auch an die Trainerin Fea Jasmin Dainat und den Betreuern, Kommandant Bastian Fankhauser,Stellv. Kommandant Jochen Eichinger und Spieß Heike Eichinger. Seit 5 Jahren ist diese Tanzgruppe zu bewundern. Es gab „Kölsche Tön“, abwechslungsreiche Hebefiguren, schnelle Schrittkombinationen und beeindruckende Flugeinlagen.

Die Tanzgruppe „Höllisch Jeck“, unsere Kleinsten bestechen durch ihre Ausstrahlung- ihr süßes Lächeln auf der Bühne oder der hochkonzentrierte Gesichtsausdruck beim Tanz lassen die Herzen der Zuschauer dahin schmelzen. Ein großes Dankeschön an die Trainer Jeannette Süßke und Bastian Fankhauser sowie den Betreuern Julia Döbereiner, Nicole Noth und Petra Mertens.

Tanzgruppe „Teuflisch Jeck“ hatte tüchtig trainiert und ein kleines Potpourri zusammengestellt welches großen Anklang fand.Besonders bei den mitfiebernden Müttern, die dann auch Freudentränen in den Augen hatten. Auch hier einen besonderen Dank an die Trainerin Michelle Schlagloth und den Betreuern Manuela Flocke und Margareta Piecyk.

Die Jugendformation „Herrlisch Jeck“ überzeugte mit abwechslungsreichen schnellen Tänzen, durch spektakuläre, akrobatische Hebefiguren und der ausstrahlungsstarken Bodenformation. Das Repertoire bietet moderne Showtänze auf Karneval, - Musical- und auch Rockmusik. Das harte trainieren hat sich gelohnt, um ihre sportlichen Ziele zu verwirklichen. Ein Dankeschön auch hier an die Trainerinnen Daniela Hnida und Isabel Zachlod sowie an die Betreuer Sabine Schüller und Doris Erkens.

Den Zusammenhalt der 4 Tanzgruppen verdanken wir dem Leiter Jugend Axel Tonn und dem
Termin Koordinator Bernd Ratajszak.
Eure Pänz lieben Euch... Ihr habt sie super im Griff....

Es gab aber auch Auszeichnungen für Langjährige Mitglieder
Gertrud und Johann Klütsch für 55 Jahre Mitgliedschaft
Gudrun Bienias für 40 Jahre Mitgliedschaft. Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden Ausgezeichnet Ralph F. Löhr, Eva und Heinz Buhlmann und Andrea Bougé.

Zu Ehrenmitgliedern wurde Anita und Hermann Josef Schumacher ernannt.

Neuer Ehrensenator wurde Bernd Schmitz.

Neuer Senator wurde Ralph F. Löhr

Alles in allem ein super schöner erfolgreicher Abend. Ich kann nur sagen mir hat es wieder einmal bei der Traditions-Karnevals-Gesellschaft“ Gemütlichkeit“ 1908 Kerpen e.V. gefallen.

Ein vor stolz platzender Ehrenvorsitzender Jürgen Wirtz